Unser Gesund wachsen Rezept für einen gesunden Herbst: Kürbis-Pizzaschnecken-Sonne mit Schnittlauch-Rahm-Dip

 

(Rezept für 4 Portionen)

Zutaten:
• Hokkaido Kürbis, 3 große Kartoffeln (festkochend), Rapsöl
• 1 Pkg. Dinkel-Blätterteig (selbstgemachter Pizzateig geht aber auch)
• 250g Sauerrahm, Schnittlauch
• 50g Tomatenmark, 200g geriebener Käse (Pizzakäse oder Mozzarella)
• milde Pfefferoni oder Paprika
Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Der Dip:

Rahm mit Schnittlauch vermengen und mit etwas Salz würzen. Ab in den Kühlschrank zum Durchziehen lassen.

 

Die Sticks:

Kartoffeln und Kürbis waschen, aber nicht schälen. Beides hat viele Inhaltsstoffe in der Schale. Beim Hokkaido die Kappen sehr großzügig entfernen (daraus wird die Fülle für die Pizzaschnecken), der Länge nach halbieren und von den Kernen befreien.

Danach Stifte der Länge nach rausschneiden, die in etwa so groß sein sollten wie 1/6 von einer der großen Kartoffeln. Auch bei den Kartoffeln kann man die Kappe dünn abschneiden, damit die dicken Pommes gleich groß sind.

 

Danach wird der Teig – am besten gleich mit dem Backpapier, das bei einem Fertigteig beiliegt – gerollt und in daumendicke Schnecken geschnitten und aufs Blech gelegt.

Dann kann man die Stücke noch mit Paprika bestreuen oder einfach mit etwas Käse bedecken. Fertig für den Ofen.

Ab in den Backofen und  bei 180°C ca. 30min. backen. Wenn man die Sticks oben ins Rohr gibt und die Schnecken ganz unten sind sollte alles in der Zeit gleichzeitig fertig werden.

 

Mahlzeit!

Eine Kürbis-Pizzaschnecken-Sonne macht auch die ersten dünkleren Abende wieder freundlich und vor allem vitaminreich.

Oder es wird etwas anderes damit gestaltet, was den Kindern sicher nicht schwer fallen wird:
Happy Herbstzeit!

Mit freundlicher Unterstützung von www.didifood.at

Gesund wachsen

Fachärzte für Kinder-

& Jugendheilkunde

Dr. Daniela Kasparek

Dr. Michael Sprung-Markes

 

Thaliastraße 102-104/1/2

1160 Wien

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht an

ordination@gesund-wachsen.wien

 

Tel.: 01/493 19 47

 

Termine bitte per E-Mail ausmachen
 
Auch in diesen fordernden Zeiten sind wir für unsere Patienten da.
Aufgrund der derzeitigen Lage haben wir geänderte Öffnungszeiten:

Ordinationszeiten

Montag  09-17 Uhr
Dienstag  10-17 Uhr
Mittwoch 10-17 Uhr
Donnerstag

09-15 Uhr

Freitag

09-15 Uhr

   

Patienten-Anmeldeschluss

ist jeweils eine Stunde

vor Ordinationsende.

Sollten Sie einen Termin haben, warten Sie bitte auf einen Anruf von uns. Gemeinsam werden wir entschieden ob der Termin akut notwendig ist.

Sollte Ihr Kind krank sein, rufen Sie zuerst die Gesundheitshotline unter 1450 an. Dort wird entschieden ob Sie zuhause bleiben sollen oder die Ordination aufsuchen dürfen.
Sollten Sie lange niemanden erreichen,  rufen Sie bei uns an.
Pro Kind ist momentan eine Begleitperson erlaubt und möglich.
 
Kopf hoch, gemeinsam schaffen wir das!
 
An den ersten Wochenenden des Jahres (Feiertage, Samstage und Sonntag) haben wir von 06.01.2020 bis 29.03.2020 für akute Fälle von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet.

 

Die Ordination Gesund wachsen Baby! (vis-à-vis Stammordination) hat wegen Umbauarbeiten im März geschlossen.

 

Die Ordination hat am Karfreitag 10. April 2020 um 14.00 Uhr Annahmeschluss.

Das Team der Ordination Gesund wachsen ist immer werktags für Sie da, auch während Schulferienzeiten. An Feiertagen ist die Ordination geschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesund wachsen