Impfungen

Alle Impfungen sind laut Impfplan lagernd und können per Bankomatkarte bezahlt werden.

Warum Impfen?

Unsere Kinder haben ein Recht auf bestmögliche medizinische Versorgung. Dazu zählt auch der Schutz vor Erkrankungen, die durch Impfungen vermeidbar sind. Impfungen zählen zu den wirksamsten Vorsorgemaßnahmen der modernen Medizin. Gefährliche Infektionen werden verhindert und somit jährlich Millionen von Leben gerettet.

Was passiert beim Impfen?

Durch die Impfung erfolgt eine Aktivierung des Immunsystems gegenüber bestimmten Krankheitserregern. Somit wird der Ausbruch der Erkrankung verhindert, man ist immun.

Vor welchen Krankheiten schützt Impfen?

Impfungen schützen vor schweren Infektionskrankheiten wie Kinderlähmung, Meningitis, Diphterie, Keuchhusten, Tetanus, Hepatitis A und B oder FSME sowie vor den schweren Komplikationen die bei Infektionskrankheiten auftreten können, wie einer Masernencephalitis oder einer FSME-Encephalitis (FrühjahrSommerMeningoEncephalitis nach
Zeckenstich).

Impfplan des Ministeriums

Hier geht's zum Impfplan des österreichischen Bundesministeriums für Gesundheit.


Sicherheit von Impfungen

Hier können Sie umfangreiche Publikation der medizinischen Universität Wien zur Sicherheit von Impfungen nachlesen.

 

Sicherheit von Impfstoffen

Publikation des österreichischen Bundeskanzleramtes zur Impfstoffsicherheit.

Gesund wachsen

Fachärzte für Kinder-

& Jugendheilkunde

Dr. Daniela Kasparek

Dr. Michael Sprung-Markes

 

Thaliastraße 102-104/1/2

1160 Wien

 

Tel.: 01/493 19 47

 

ordination@gesund-wachsen.wien

 

Ordinationszeiten

Montag  09-20 Uhr
Dienstag  10-19 Uhr
Mittwoch 10-19 Uhr
Donnerstag

09-19 Uhr

Freitag

09-17 Uhr

   

Anmeldeschluss
ist jeweils eine Stunde

vor Ordinationsende.

 

Am Freitag 27.10.2017 haben wir wegen technischer Wartungsarbeiten ganztägig geschlossen.

Das Team der Ordination Gesund wachsen ist immer werktags für Sie da, auch während Schulferienzeiten. An Feiertagen ist die Ordination geschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesund wachsen