Unser Gesund wachsen Rezept für unterwegs! Einfach gesund und gut – Brot mit Biss und Bananen-Cookies

Jausenbrot:
• frisches Roggenmischbrot
  (idealerweise Vollkorn)
• Butter
• Wurst und/oder Käse (Schinken und
   Gouda in dünne Scheiben geschnitten)
• Salatblätter
• cremiger Frischkäse (je nach Gusto natur,
   mit Paprika, Kren oder auch Curry)
• geraspelte Gurken, Karotten, Paprika

Bananen Cookies:
• 1 reife Banane
• 1 TL Zitronensaft
• 1 EL Trockenfrüchte (Rosinen, Marillen
   oder Cranberries)
• 6 EL Haferflocken (oder Müsli-
   mischungen ohne Zuckerzusatz)
• ggf. 1-2 TL Honig (muss aber wegen
   der Banane nicht unbedingt sein)

Das Brot wird dünn geschnitten, mit Butter dünn bestrichen und mit Wurst/Käse belegt. Dann kommt der doppelt-knackige Faktor, auf den es ankommt. Mit einem Salatblatt, wichtiger aber mit einer Frischkäse-Gemüseraspelmischung, bekommt ein Jausenbrot das gewisse Etwas. Ähnlich wie bei einem Hamburger gibt’s was Knackiges dazwischen. Das signalisiert "Hmm! Knackig, frisch, interessant.“

Umso dünner man die Brote macht, umso eher greifen die Kinder auch öfter zu und probieren vielleicht auch ein zweites Brot – z.B. mit Ruccola-Salat, Curry-Frischkäse und Karotten-Sellerie-Raspeln. Hier kann man kreativ sein. – Am besten die Brote mit den Kindern gemeinsam belegen.

Dann geht es weiter mit den Müslitalern – für die Kinder hören sich aber "Bananen Cookies" sicher interessanter an. Was den Jausenbereiter freuen wird: Nichts einfacher als das. Banane in einem tiefen Teller zerdrücken und 1TL Zitronensaft dazu geben. Dann Trockenfrüchte klein gehackt und Haferflocken dazu geben. Bitte hier auf Bio-Qualität setzen und bei fertigen Müslis auf Mischungen ohne Zucker. Man könnte hier zwar mit Honig süßen, doch mit Banane und Trockenfrüchten ...

... ist es meist schon süß genug. Die Masse wird dann vermengt und kann ein paar Minuten anziehen. Dann Cookies oder Riegel formen und schon geht es ab in den Ofen. Bei 180°C Ober/Unterhitze für 15-20 Minuten. Danach einfach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Warm schmecken sie auch, aber trocken und kühl kann man sie wunderbar statt verpackten gezuckerten Müsliriegeln verwenden.

Fertig angerichtet am Teller – oder eben verpackt für unterwegs. Idealerweise kann man alles in Frischhaltedosen verteilen. Wenn nicht, sind die Brote zwar saftig, aber trocken genug um in Butterpapier einige Zeit haltbar zu bleiben. Dazu gesellen sich dann vielleicht noch ein paar Stücke Trockenobst (hier sind auch Bananen-Chips oder Apfelräder sehr gefragt), Snack-Gemüse, die Bananen-Cookies – oder vielleicht mal wieder ein einfacher Apfel …

Mit freundlicher Unterstützung von www.didifood.at

Gesund wachsen

Fachärzte für Kinder-

& Jugendheilkunde

Dr. Daniela Kasparek

Dr. Michael Sprung-Markes

 

Thaliastraße 102-104/1/2

1160 Wien

 

Tel.: 01/493 19 47

 

ordination@gesund-wachsen.wien

 

Ordinationszeiten

Montag  09-20 Uhr
Dienstag  10-19 Uhr
Mittwoch 10-19 Uhr
Donnerstag

09-19 Uhr

Freitag

09-17 Uhr

   

Anmeldeschluss
ist jeweils eine Stunde

vor Ordinationsende.

 
Am Freitag 15.12.2017 haben wir ab 12.00 Uhr mittags wegen technischer Wartungsarbeiten geschlossen.

Das Team der Ordination Gesund wachsen ist immer werktags für Sie da, auch während Schulferienzeiten. An Feiertagen ist die Ordination geschlossen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesund wachsen